Terminvereinbarung

Terminvereinbarung

Die Terminnachfrage übersteigt oft unsere Kapazitäten, trotzdem wollen wir Patienten mit akuten Beschwerden auch zeitnah helfen. Wir bitten Sie auch bei Notfällen, wie Brustschmerzen, Blut im Auswurf oder plötzlicher Atemnot sich zunächst telefonisch mit uns in Verbindung zu setzen. Wir bemühen UNS, schon am Telefon eine erste Risikoabschätzung vorzunehmen. In manchen Fällen, zum Beispiel bei Verdacht auf einen akuten Herzinfarkt, würde durch eine Vorstellung bei uns Ihre notwendige Diagnostik und Therapie nur unnötig verzögert. 

Bei Beschwerden, die eine Abklärung innerhalb von wenigen Tagen bedürfen, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt. Er hat die Möglichkeit, einen Notfalltermin bei uns oder in einer anderen pneumologischen Praxis zu vereinbaren

Bei allen anderen weniger dringenden Anliegen ist auch eine Terminvereinbarung über unser Kontaktformular möglich. Auch in diesen Fällen bitten wir Sie, sich bei Ihrem Hausarzt eine Überweisung zu holen. Er kann Ihnen auch alle notwendigen Unterlagen, insbesondere einen aktuellen Medikationsplan mitgeben.

Die aktuellen Sprechzeiten

Montag: 
8.00 Uhr – 12.30 Uhr und 15:30 Uhr – 17:30 Uhr

Dienstag:
8.00 Uhr – 12.30 Uhr und 15:30 Uhr – 17:30 Uhr

Mittwoch:
8.00 Uhr – 12.30 Uhr

Donnerstag:
8.00 Uhr – 12.30 Uhr und 15:30 Uhr – 17:30 Uhr

Freitag:
8.00 Uhr – 12.30 Uhr

Terminabsprachen

Telefon: 06201 – 63088
Fax: 06201 – 63089

Bitte verzichten Sie darauf, uns unaufgefordert Befundberichte/Arztbriefe per E-Mail zuzuschicken. Diese müssen wir bei einer fehlenden Verschlüsselung leider unmittelbar löschen (Verstoß gegen das Datenschutzgesetz). Wenn mit uns ein Versand von Befunden abgesprochen ist, stellen wir Ihnen eine sichere Verbindung zur Verfügung (aktuell in Arbeit). Bitte schicken Sie uns ausschließlich PDF-Dokumente (kein Word).